Winterkräutertee

Ein letztes Mal in diesem Winter wird der wohltuende Winterkräutertee  gemischt. Aus meinem Garten kommen Blätter von Himbeere, Brombeere, Apfelminze, Spitzwegerich, außerdem Johanniskraut und Ananassalbei, dazugekauft hab ich Cistus und Sideritis. Für den fruchtigen Geschmack sorgen Apfelschalen und Hagebutten. Die leichte Cumarinnote spendet das Mädesüß. Das Ganze zerkleinere ich im Thermomix 5 Sekunden auf Stufe 5.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: